Im Landkreis Gießen ist die Stadt Gießen wahrscheinlich am bekanntesten. Die Universitätsstadt glänzt durch ihre gemütliche Atmosphäre und ihren ganz eigenen Charakter. Nicht besonders groß, dafür reich an Restaurants und kleinen Bars.

Der Landkreis, bestehend aus 18 Gemeinden besitzt viele überschaubare Dörfer. Diese sind meist nicht besonders groß oder modern. Besonders die jungen Leute ziehen in die Stadt, da dort die Möglichkeiten einfach größer sind. Egal ob Freunde, Arbeit oder die Schule. Alles ist besser und leichter zu erreichen. Außerdem sind Freizeitangebote wie Kino oder Fußball keine Seltenheit.